Schließen

25. Juni 2018   |   Newsletter   |   Wetter   |   Partner

„Bei uns müssen die Zutaten echt und aus der Region sein!“

Forsthofgut

Auch der Küchenchef Ingo Lugitsch vom Forsthofgut schaut am liebsten persönlich bei seinen Lieferanten vorbei um sich regelmäßig mit ihnen abzustimmen und sich von der Qualität und der Frische der Zutaten zu überzeugen. Das taugt uns! Wir schwärmen gemeinsam von unseren gemeinsamen Lieblingsproduzenten und kosten uns dabei durch die Spezialität des Hauses. Speck, Würstel, Landjäger und Leberkäse - alles 100% BIO-Zebu Rind. Wir schreien Wow und sind im Glück! Ein gemeinsames Projekt mit Schülern, die sich mit dieser Rasse befasst hat und ein Abschlussprojekt erarbeitet haben. Die ausländischen Zebu Rinder, mit asiatischen und afrikanischen Wurzeln, passen sich aufgrund ihrer Hangtauglichkeit und ihres eigenwilligen Fressverhaltens optimal an ihre Umgebung an. Zebu Rinder haben gegenüber anderen Rindern eine längere Lebensdauer und einen ausgeprägten Mutterinstinkt, verrät uns der Küchenchef. Wer das große Los gezogen hat, findet auch schon mal Fleisch vom Bio-Zebu Rind auf der Speisekarte. Sicher ist jedoch, den Leberkäse bei der Nachmittagsjause und die Würstel, sowie Speck am Frühstücksbuffet zu erleben sind. Auf Anfrage gibt´s Ingos Produkte auch zum mit nach Hause nehmen. Und das sollte wirklich jeder tun!

Auf der Karte

Mit den Öffis erreichbar