Schließen

18. Dezember 2018   |   Newsletter   |   Wetter   |   Partner

„Manche Eigenkreationen darf ich nicht mehr von der Karte nehmen, da beschweren sich die Stammgäste.“

Gasthaus Gusto

Definitiv ein doppeltes Aha-Erlebnis. Denn von außen glaubt man kaum, dass sich hinter der Pension Wörtherhof von Gregor und Anita Langreiter ein Gustostückerl der besonderen Art versteckt. Gregor ist Koch im eigenen Restaurant, unterrichtet Kochen in der Schule und arbeitet nebenbei im ortseigenem Altersheim, weil er bei der Annonce nicht vorbeigehen konnte. So öffnet das Gusto je nach Lage der Saison und in den Schulferien. Seine Ochsenwangerl mit klassischen Beilagen wie Kartoffelpüree und Schmorgemüse sind quasi eine Institution auf der Speisekarte und dürfen auf keinen Fall fehlen. Wir nicken stumm und genießen.

Auf der Karte

Mit den Öffis erreichbar