Schließen

25. September 2018   |   Newsletter   |   Wetter   |   Partner

„Ich will auf meine Karte gar nicht „hausgemacht“ schreiben – das ist doch sowieso klar.“

Gasthaus Weyerhof

Dass wir hinter dem Weyerhof, mit seinen 900 Jahren Geschichte auf dem Buckel, einen so jungen Chef samt Team begrüßen dürfen - damit haben wir nicht gerechnet. Wir lassen uns durch die charmanten Gästestuben hinaus zum Garten führen, wo im Backofen von der Oma, nach altem Rezept, jede Woche Sauerteigbrot gebacken wird. Klassiker der österreichischen Küche sowie traditionelle Pinzgauer Spezialitäten stehen auf der Speisekarte von Franz Meilinger. Dazu sind ihm klare Linien und der sensible Umgang mit seinen Produkten sehr wichtig. Nach Stopps in Häusern wie dem Novus oder dem Steirereck fand er sein Credo - und das heißt schlicht und einfach „back to the roots“, die neue Fusionküche.

Auf der Karte

Mit den Öffis erreichbar