Schließen

16. Dezember 2018   |   Newsletter   |   Wetter   |   Partner

„Meine Störe werden 150 Jahre alt, die überleben sogar mich!“

Landgasthaus Weixen

Im versteckten Winkel des Raurisertals braut Daniel Brandstätter nicht nur wunderbares helles und dunkles malziges Bier. Er betreibt außerdem mit seiner Frau Babsi ein überaus idyllisches Landgasthaus samt Fischteich. „Der erste Versuch Bier zu brauen gestaltete sich ein bissl zu stark“ verrät uns Daniel mit einem Schmunzeln im Gesicht. „Ein ziemlich lustiges Dorffest war das“. Mittlerweile hat er´s aber heraussen, das Bierbrauen. Gezapft wird nur im eigenen Lokal – das bringt nicht nur die Rauriser her, sondern Leute von überall. Im Fischteich können Saiblinge, Eismeersaiblinge, Lachsforellen oder Regenbogenforellen außerdem selbst geangelt werde. Angelutensilien stehen gegen Leihgebühr bereit. Später muss man nur noch entscheiden ob der Fang zuhause am eigenen Grill oder nach Geschmack schon vor Ort genossen wird - und wie die Fischerl zubereitet werden sollen. Räucherfische aus dem eigenen Rauch gibt es außerdem. Zum Schluss wartet hausgemachtes Bio-Eis in den verschiedensten Sorten, welche je nach Saison variieren.

Auf der Karte

Mit den Öffis erreichbar