Schließen

22. Oktober 2018   |   Newsletter   |   Wetter   |   Partner

„Wenn die Produkte stimmen kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen.“

Winterstellgut

Wir schlängeln uns auf schmalem Weg durch klare Wiesen und Wälder, um am Ende das „Winterstöll“, einen winterfesten Stall, der später um ein Gestüt erweitert wurde, zu erblicken. Heute steht der Name Winterstellgut für einen Ort der Bewahrung und für zeitlos Gutes. Beweisen tut dies Erwin Werlberger mit seinem Team schon längst. Ausgesuchte Produkte aus der Region mit viel Liebe zum Detail stehen auf dem obersten Stockerl, schon immer, weil so kocht man halt und nicht anders, verrät uns der charmante Küchenchef. Entspannt und gut gelaunt erzählt Erwin von seinen Annaberger Eiern, selbst gebackenem Holzofenbrot, geräuchertem Speck und Schnaps vom Hofbrenner Siegfried Herzog aus Saalfelden, mit dem Titel Edelbrenner des Jahres, der in der hauseigenen Destillerie feinste Tropfen fließen lässt.

Auf der Karte

Mit den Öffis erreichbar