Schließen

13. Dezember 2018   |   Newsletter   |   Wetter   |   Partner

„Die Alm war der Antrieb für alles was wir geschafft haben.“

Sinnlehen - die Käserei

Von einem Käsekurs zum anderen hat sich der Hans gehangelt - und holte sich so viele Tipps und weise Worte von erfahrenen Käsern, bevor er den Hof von seinem Papa übernahm. Für Johann und Renate Scheiber galt es als gemeinsames Ziel, den Arbeitsplatz am Betrieb zu haben. Begonnen hat all das auf der Alm, ganz klein, fein und provisorisch. Sechs verschiedene Sorten Käse sowie Butter aus der Model werden angeboten. Wir kosten die Almrose, Camembert, Kümmelkäse, Bockshornklee und Bärlauchkäse, lutschen und zuzeln am Geschmack der im Mund cremig und würzig zugleich wird. Heute stehen wir vor einer neuen Käserei samt Reiferaum. Hans gibt uns noch schnell einen Tipp wie die Butter besser aus den Modeln fällt, bevor er wieder in seine Arbeit eintaucht. Davon hat er sichtlich genug und liebt sie, wie wir merken!

Auf der Karte

Mit den Öffis erreichbar